Findest du auch, dass Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz für eine Organisation und seine Mitarbeiter viel bedeuten kann? Suchst du jemanden, der deine Stakeholder mit einer grossartigen Veranstaltung, Kampagne oder einem anderen Projekt rund um Genügsamkeit inspirieren kann? 

Toll! Wir möchten unser Fachwissen, unsere Veranstaltungen, unsere Kreativität, und unser Netzwerk auch für Projekte mit privaten und öffentlichen Organisationen nutzen. Helfe uns, sie in deine Organisation einzubringen!

Portfolio

Eine Auswahl von Projekten, die wir bisher durchgeführt haben:

WWF

Während der ersten Footprint-Woche des WWF organisierte UP den „Einfach Mehr PopUP-Store“ im Zentrum seiner Geschäftsräume; mitarbeiter tauschten aktiv ihre Sachen (siehe Bild). Wir waren auch ein Experte für das Projekt „Colab for Nature“ und organisierten während ein WWF-Teamtages mehrere Workshops.

Stadt Davos

Mit der Stadt Davos haben wir mehrmals zusammengearbeitet. 2017 haben wir die Veranstaltung „Community Climate Workshop“ organisiert, bei der Bürger von Davos gemeinsam Ideen für eine nachhaltiges Davos entwickelten. Im Jahr 2019 organisierten wir im Rahmen des Bring und Holtags der Stadt die Veranstaltung „Einfach Mehr #Plastikfasten“.

Business Innovation Week 

UP war auf der ersten Business Innovation Week Schweiz mit einer Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz vertreten. Viele Teilnehmer haben eine Herausforderung angenommen und sind jetzt dran um mehr Genügsamkeit in ihre Arbeitsalltag ein zu bringen. 

Stadt La Chaux-de-Fonds

Mit der Stadt La Chaux-de-Fonds machen wir eine Zero-Waste-Herausforderung für ihre Bürger. Sie werden aufgefordert, ihren Müll durch eine Änderung ihres Lebensstils zu reduzieren. Sie erhalten Workshops, die ihnen auf ihrem Weg helfen.

Kantonale Abfallentsorgung im Tessin

UP organisierte am Tag der offenen Tür der kantonalen Abfallentsorgungseinrichtung in Giubiasco Workshops ohne Abfall. 

Andere Projekte sind in Vorbereitung oder werden diskutiert.

Hast du Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns, setz dich mit uns in Verbindung und wir besprechen gerne deine Bedürfnisse und / oder kommen zu dir, um gemeinsam ein Projekt zu ko-kreieren!

Lern auch die verschiedenen Partner und Organisationen kennen, mit denen wir bisher zusammengearbeitet haben.